Logo WFL

Sie befinden sich hier:

Newsletter


Liebe Leserinnen und Leser,

hier kommt Ihr Herbst-Newsletter 2017 der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg mit aktuellen Wirtschaftsnachrichten.

Viele Jugendliche im Kreis haben gerade ihre Ausbildung begonnen. Diejenigen, die bisher ohne Ausbildungsvertrag sind, haben noch bis zu den Herbstferien im Oktober gute Chancen. Die Agentur für Arbeit meldet viele unbesetzte Lehrstellen im Lauenburgischen und ermuntert die Betriebe, ihre künftigen Auszubildenden nicht nur nach Schulnoten zu bewerten. Die Arbeitslosenquote bleibt indes auf Rekordtief, trotz saisonalen, leichten Anstiegs. Sie betrug im August im Herzogtum Lauenburg 5,7 Prozent. Das entsprach 5.791 arbeitslos Gemeldeten, 162 mehr als im Juli, aber weiterhin dem niedrigsten Wert in einem August seit Erhebung der Daten. (Rubrik „Arbeitsmarkt")

Die WFL-Ausbildungsbroschüre, in der sich mehr als 40 lauenburgische Unternehmen mit ihren Ausbildungsplätzen präsentieren ist eine große Hilfe für junge Menschen bei ihrer Berufswahl.  „Dein Start in die Zukunft!“ ist gerade für den Ausbildungsstart 2018 neu erschienen. Geboten werden mehr als 50 verschiedene Berufe von Altenpflegerin bis Zimmerer. (Rubrik „Wir Über uns“).

Ohne qualifizierte Berufsausbildung stehen die Chancen am Arbeitsmarkt bekanntlich schlecht. Das belegt auch eine neue Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA). Sie liefert für 2015 und 2016 regional detaillierte Zahlen zum Arbeitslosigkeitsrisiko je nach Qualifikation – für Bundesländer, Kreise und Arbeitsagenturbezirke. (Rubrik „Ausbildung“)

Wer  auf dem Weg zur Arbeit Gutes für sich, das Klima und die Umwelt tun möchte, sollte über ein Leasing-Modell für ein E-Bike als Dienstfahrzeug nachdenken. Seit 2012 können Arbeitgeber und Mitarbeiter alle steuerlichen Vorteile wie beim Firmen-PKW nutzen. Der Fahrradmarkt reagiert mit immer besseren Angeboten und Hightech-Velos. (Rubrik „Dienstleistungen“)

Klimaschutz ist nicht zuletzt aufgrund immer extremerer Wetterphänomene in aller Munde. In diesen Tagen startet die Arbeit an einer Klimaschutzbroschüre für den Kreis Herzogtum Lauenburg. Ausgewählte Unternehmen ab bereits fünf bis zehn Mitarbeitern sollen mit ihren nachhaltigen Maßnahmen für mehr Umweltschutz vorgestellt werden: Die Best Practice-Broschüre macht den Anfang für eine ganze Kampagne. Wir bleiben am Ball und berichten später mehr! (Rubrik „Umwelt“)

Effizient und zeitgemäß ist im Bereich der beruflichen Qualifizierung und Fortbildung die Nutzung digitaler Lernwege. Das zeitsparende und in großen Teilen selbstbestimmte Lernen am Computer gewinnt an Bedeutung. Im Kreis Herzogtum Lauenburg bietet die INI Qualifizierung und Service gGmbH ein breites Angebot für digitales Lernen über die Online-Kurse des Instituts für Berufliche Bildung. Die WFL sprach mit Geschäftsführerin Annemarie Argubi-Siewers. (Rubrik „Fortbildung“)

Neu und effizient wird die Zukunft auch für den „Autoservice Mölln“. Inhaber Albert Baron baut aktuell im Alt Möllner Gewerbegebiet „Im Stecknitztal“ ein neues Domizil. Am Firmensitz an der Alten Salzstraße gab es direkt am Elbe-Lübeck-Kanal keinerlei Möglichkeiten zu expandieren. (Rubrik „Neues aus den Gewerbegebieten“)

Zeitgemäß, effizient und modern ist auch das Engagement des WFL-Teams für die Wirtschaft im Kreis. Die Wirtschafsförderer suchen den Kontakt zu den Unternehmen und Menschen und präsentieren sich auf regionalen wie internationalen Messen. Nächste Ziele sind Anfang Oktober in München Europas größte Immobilienmesse ExpoReal. Am  Wochenende 21./22. Oktober freut sich die WFL auf gute Gespräche bei der Büchener Gewerbeschau. Gut besucht war der WFL-Stand auch Ende August auf der Geesthachter Mittelstandsmesse „Schaufenster Geesthacht“. (Rubrik „Messen")

Einen sonnigen Herbst wünscht Ihnen
Ihr WFL-Team.

Arbeitsmarkt
Wir über uns
Ausbildung
Dienstleistungen
Umwelt
Fortbildung
Neues aus den Gewerbegebieten
Förderung
Messen
Kulturtipp

Inhalt

  • Arbeitsmarkt im Kreis Herzogtum Lauenburg im August 2017 - Saisontypischer Anstieg der Arbeitslosigkeit in den Ferien
  • Neue WFL-Ausbildungsbroschüre 2018 für den Kreis - Lauenburgische Unternehmen bieten Zukunftschancen
  • Statistik der BA mit detaillierten Zahlen für einzelne Regionen - Gut qualifiziert – seltener arbeitslos
  • Leasing-Modell für Elektrofahrräder als Firmenfahrzeuge
  • Klimaschutzbroschüre für KMU im Kreis Herzogtum Lauenburg
  • INI Qualifizierung & Service in Lauenburg bietet digitale Fortbildung
  • Bund fördert Erprobung von Industrie 4.0-Komponenten - Förderung von bis zu 100.000 Euro für kleine und mittlere Unternehmen
  • Neues Domizil im Gewerbegebiet „Im Stecknitztal“ - „Autoservice Mölln“ baut in Alt Mölln
  • WFL aktiv auf Messen
  • Ausstellung im Ernst Barlach Museum Ratzeburg - „Hundertwasser - Wege ins Paradies"