Logo WFL

Innovation & Digitales

Kreisweite Themenwoche Digitalisierung

Herausforderungen meistern – Chancen nutzen

Um die Herausforderungen des digitalen Wandels für Gesellschaft, Verwaltung. Politik und Wirtschaft geht es vom 10. bis 16. September kreisweit in der ersten „Themenwoche Digitalisierung“. Für Unternehmen sind mit dem Thema viele Chancen, aber auch Risiken verbunden. Um über die Herausforderungen der Digitalisierung für die Wirtschaft zu sprechen, lädt die WFL zusammen mit dem Kreis Herzogtum Lauenburg und dem Geesthachter Innovations- und Technologiezentrum (GITZ) Unternehmer am 13. September 2018 zu einem Workshop ins GITZ ein.

Mit der ersten Themenwoche Digitalisierung reagiert der Kreis Herzogtum Lauenburg auf das bestimmende Thema der Gegenwart. Verändert doch die Digitalisierung in all ihren Facetten unser tägliches Leben umfassend und in allen Bereichen. Kooperationspartner der Kreisverwaltung für die Themenwoche sind die Kreissparkasse und die Kreishandwerkerschaft. 

Anforderungen auf allen Ebenen

Besonders Wirtschaftstreibende sehen sich vielen Herausforderungen gegenüber, wie beispielsweise die Ende Mai 2018 in Kraft getretene, neue europäische Datenschutz-Grundverordnung – kurz DSGVO – gerade zeigt. Die Märkte werden zunehmend transparenter und verändern sich in immer kürzeren Zeiträumen, was sich in den Wertschöpfungsketten niederschlägt.

Auch der Mittelstand und das Handwerk (KMU) müssen sich den digitalen Herausforderungen stellen und in fast allen Bereichen mit neuen Lösungen reagieren. Besonders im Bereich der Maschinenarbeit werden digitale Technologien heute bereits in allen Bereichen eingesetzt. Dabei ist für Unternehmer auch die Frage „Wie nehme ich meine Mitarbeiter mit zu neuen Ufern?“ von zentraler Bedeutung. 

Gebündeltes Wissen und praktische Beispiele

Der Workshop im GITZ am 13. September soll ab 9 Uhr gebündeltes Wissen vermitteln sowie Lösungen und mit kompetenten Ansprechpartnern den Weg „in die richtige Richtung“ aufzeigen. Praxisbeispiele werden unterschiedliche Ansätze vermitteln und Möglichkeiten aufzeigen. Der Workshop endet um 12.30 Uhr mit einer Abschlussrunde mit allen Teilnehmern. Das detaillierte Programm finden Sie hier.

www.wfl.de

Flyer der WFL
Flyer Kreis Herzogtum Lauenburg

Themenwoche Digitalisierung

Programm

10.09.2018:

10.00 - 17.00 Uhr -
Zukunftstag Tourismus
14.00 - 15.30 Uhr -
Was machen wir morgen? - Familien in der Digitalen Gesellschaft
19.00 - 20.30 Uhr
Kinder und Medien- fördern und begrenzen

11.09.2018: 

10.00 - 11.30 Uhr -
DSGVO - Risiko oder Chance für die Digitalisierung
17.00 - 18.30 Uhr -  
Digitalisierung im Bevölkerungsschutz 
jeweils 18.30 - 21.45 Uhr -
Youtube - Filmerstellung 3-tägig

12.09.2018:

17.00 - 18.30 Uhr -
IT-Sicherheit in privaten Haushalten in Zeiten von Ransomware, Pishing & Co.
20.00 -22.00 Uhr -
Menschsein in der Digitalisierten Welt, Podiumsdiskussion

13.09.2018:

9.00 - 13.00 Uhr -
Herausforderungen des digitalen Wandels - Chancen und Risiken für Ihr Unternehmen
17.00 - 18.30 Uhr -
Die elektronische Vergabe - was kommt da auf uns zu? Was ist schon da? Wie funktioniert das? 

14.09.2018:

10.00 - 11.30 Uhr - Digitales Banking
ab 15:30 Uhr - Digitale Stadtrallye
ab 16:30 Uhr - Virtuelle Realitäten 

15.09.2018:

9.30 - 13.30 Uhr -
Android-Smartphone und -tablet-Kurs für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse
14.00 - 18.00 Uhr -
Android-Smartphone und -tablet-Kurs für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse
10.00 - 15.00 Uhr - Tag des Handwerks 2018, Schwerpunktthema Digitalisierung im Handwerk