Logo WFL

Sie befinden sich hier:

Unternehmen

Rohwerder Datasystems GmbH Schwarzenbek

IT-Spezialist baut eigene Firmenzentrale in der Europastadt

„Professional IT for Business“ umschreibt Phillip Rohwerder aus Schwarzenbek das Angebot seines Unternehmens Rohwerder Datasystems GmbH. Derzeit lässt der Jungunternehmer am Hans-Koch-Ring ein Hightech-Firmengebäude errichten. Das wird den großen Erfolg des aufstrebenden, erst 2010 gegründeten Full Service IT-Systemhauses widerspiegeln.

Phillip Rohwerder vor dem künftigen Firmensitz der Datasystems GmbH

Die Jungunternehmer von Rohwerder Datasystems sind alte Hasen. Geschäftsführer und Firmengründer Phillip Rohwerder blickt mit 31 Jahren auf 15 Jahre Berufserfahrung zurück. Das ist bemerkenswert und beeindruckend zugleich. Seinen Geschäftspartner Björn Hinz kennt er ebenso lange. Schon als Schüler führte sie ihre Begeisterung für Computer zusammen.

Mit 17 gründeten sie 2003 eine GbR im Bereich Web Hosting und Web-Entwicklung, verdienten ihr erstes Geld und Mutter Martina Rohwerder wurde das Kindergeld für ihren Sohn gestrichen. Wohnhaft in Lauenburg und Ratzeburg arbeiteten die Teenager gemeinsam für ihren jetzt gemeinsamen Kundenstamm zwischen Lauenburg, Hamburg und Kiel.

Als sie 2005 endlich ihren Führerschein machen konnten, wuchsen Kundenstamm und Erfolg nochmals. „Wir haben uns dann aber entschieden, zuerst etwas Richtiges zu lernen“, blickt Phillip Rohwerder zurück. Er selbst schlug die Offizierslaufbahn bei der Luftwaffe ein und Björn Hinz begann die Ausbildung zum Programmierer, genauer zum „Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung“.

Weiter ging es - auch neben der Ausbildung bei der Luftwaffe - 2008 mit der Firma Bluezip und wichtigen Erfahrungen in den Bereichen Servermanagement und Rechenzentrum. Bemerkenswert in der Entwicklung der beiden jungen IT-Spezialisten ist, dass sie neben ihren technischen Fähigkeiten auch die Branche und deren technologische Entwicklung als Ganzes schon früh fokussiert haben. „Wir haben bereits 2009 vorhergesehen, dass die Entwicklungen hin zur Virtualisierung der Daten und Auslagerung in Clouds gehen und dafür Dienstleister gebraucht werden würden“, erinnert sich Rohwerder.

2010 gingen Rohwerder und Hinz mit der Rohwerder Datasystems GmbH im Bereich IT, EDV, Softwareentwicklung, Backupsysteme und IT-Sicherheit im Zentrum Schwarzenbeks an den Start. „Unser Service ist sieben Tage, 24 Stunden verfügbar“, so Rohwerder, der besonderes Augenmerk auf die reibungslose Verfügbarkeit aller Dienste sowie den umfassenden und wirksamen Schutz vor Cyber-Kriminalität und die Sicherheit der Back Up-Systeme legt.

Großzügiges Entrée und Treppenhaus, links der Platz für den Empfang
Ruhig und hell sollen die Arbeitsräume sein.

Bis heute ist das Unternehmen auf elf Mitarbeiter gewachsen und wird weiter expandieren. Deshalb entsteht im Hans-Koch-Ring in Schwarzenbek derzeit ein Hightech-Firmensitz. Das Grundstück wurde im vergangenen Jahr mit Unterstützung der WFL erworben. Der zweistöckige Neubau mit knapp 600 Quadratmetern Nutzfläche ist ökologisch wie technisch ein Meisterwerk.

In den hellen Räumen mit großen Fensterflächen wird es 20 Arbeitsplätze geben. Die Modulbauweise des Hauses erlaubt es aber, später bei Bedarf ein drittes Stockwerk aufzusetzen, um dann Arbeitsraum für 40 Personen zu schaffen. „Da wir sehr viel Strom und Energie benötigen, war mir eine sehr gute Isolierung und umweltfreundliche Technologien wie etwa für die Lüftungsanlage wichtig“, erklärt Phillip Rohwerder.

Hightech auf dem Dach: Die beiden Aggregate für die Luftentfeuchtung und Wärmeumwandlung.

So regelt ein Drei-Wege-Klimasystem, dass die Wärme, die für die Kühlung der Rechner entsteht, sofort für die Heizung des Hauses genutzt wird. Fossile Brennstoffe werden dafür nicht gebraucht. Die perfekte Umwelttechnik mit Entfeuchtung der Luftströme für deren Weiterverwendung wird durch zwei Umwandler auf dem Dach geleistet. Helligkeit und Ruhe sowie perfekte Technik für hochwertigste Technologie sollen sich in dem Gebäude ergänzen.

www.rohwerder.net

Rohwerder Datasystems GmbH

Die Dienstleistungen des IT-Unternehmens:

  • Servermanagement 
  • Softwareentwicklung
  • Warenwirtschaftssysteme und Onlineshops 
  • Einrichtung und Betreuung von Netzwerken und Computern 
  • Backuplösungen Ihrer Daten
  • Firewalls und VPN-Zugänge; Standortvernetzungen die Technik von Morgen 
  • Webdesign, Webhosting und Suchmaschinenoptimierung
  • Fernwartung Ihrer Systeme sowie Wartungsverträge
  • Fehleranalyse und Beratung 
  • VoIP und GSM-Lösungen zur drastischen Reduzierung Ihrer Telefonkosten 
  • Aufbau und Betreuung von Telefonanlagen 
  • Standleitungen und direkte Anbindungen ans Internet
  • Standleitungen zwischen mehreren Firmengebäuden (Intranet über mehrere Standorte) 
  • IT-Sicherheit und Schutz vor ungewollten Problemen
  • Effektiver Schutz vor Cerberviren und Cyberattacken
  • Effektiver Schutz vor Verschlüsselungstrojanern
  • Spamschutz und Mailsecurity. Nie wieder ungewollte Werbe- und Virenmails 

Kontakt

Rohwerder Datasystems GmbH

Geschäftsführer:
Phillip Rohwerder

Markt 4
21493 Schwarzenbek

Telefon: 04151 / 88 494 - 0
Fax: 04151 / 88 494 – 99

Email: buero@rohwerder.net