Logo WFL

Goldschmiedin Karola Jensen eröffnet Atelier in Lauenburg

Individueller Schmuck vom „elbschmied“

Exklusiven, handgemachten Schmuck, auf Wunsch sogar nach den eigenen Vorstellungen entworfen und gefertigt, bekommt Frau und Mann jetzt in der Lauenburger Altstadt. Im Fürstengarten 7 hat Karola Jensen im Februar ihr Geschäft „elbschmied“ eröffnet. Und was die Goldschmiedemeisterin offeriert, ist erlesen und nach ihren eigenen Worten „alles, was nicht so typisch ist“.

Darf es etwas Besonderes sein? Bei Karola Jensen ist jedes Schmuckstück ein Einzelstück. Zur Veredelung ihres Gold- und Silberschmucks sucht die 36-Jährige nach besonderen Steinen mit besonderen Schliffen. „Ich kaufe und verarbeite nur kleine Mengen Steine“, sagt sie. Dafür besucht sie Messen und ordert von speziellen Steinhändlern die bevorzugten Steine mit Spezialschliffen.

Karola Jensen an ihrem Arbeitsplatz im Atelier.

Individuell gefertigte Trauringe

Zu ihren Spezialitäten zählen beispielsweise individuell gefertigte Trauringe. Nach den Wünschen und Vorstellungen der Kunden werden ganz persönliche Schmuckstücke daraus. Ist ein Entwurf fertig, bekommt das Paar einen Musterring, der einige Tage getragen wird. Erst dann werden die wirklichen Trauringe erstellt. So sind noch Änderungen möglich und die Kunden sich sicher, das richtige Design in Auftrag gegeben zu haben.

In ihrem geschäftlichen Netzwerk arbeitet Karola Jensen bewusst mit regionalen und deutschen Partnern zusammen. Das gilt auch für ihre Ausrüstung und die Ausstattung ihres Ladens. Sie selbst lernte ihr Handwerk in Schwarzenbek und schaffte es 1995 bei der Prüfung zur Landesbesten in Schleswig-Holstein. Danach arbeitete sie bei Goldschmieden in Bad Segeberg und Ahrensburg und war seit 2003 zuletzt für einen renommierten Hamburger Juwelier tätig. Schon 2004 schloss sie die Qualifikation zur Goldschmiedemeisterin erfolgreich ab.

Kunsthandwerk in der Lauenburger Altstadt

Der handgefertigte Schmuck wird in stilvollen Auslagen präsentiert.

In Lauenburg aufgewachsen kehrte Karola Jensen gern zurück. Bis heute mit ihrer Heimatstadt eng verbunden, sieht sie sich nun als aktiven Teil derer, die in der Elbstadt wirtschaftlich wieder verstärkt etwas aufbauen wollen. „In Lauenburg gibt es ein kreatives und künstlerisches Netzwerk - einen Fotografen, Holzkünstler und so weiter“, erzählt sie. Und wer ihr Atelier im Fürstengarten betritt, sieht, dass sich dieses Netzwerk erweitert hat.

„Der Name ‚elbschmied‘ sollte einen Bezug zur Elbe, zu meinem Handwerk und zu Lauenburg herstellen“, erzählt Karola Jensen. Bei ihrer Arbeit lässt sie sich im Übrigen gern zuschauen. Gleich hinter dem Verkaufstresen gewährt ihr offener Arbeitsplatz Einblicke in ihre Fingerfertigkeiten. Neben den komplett selbst erstellten Schmuckstücken möchte sie später auch Arbeiten befreundeter Goldschmiede auslegen und ein paar exklusive Uhrenmarken anbieten. Auch Goldschmiedekurse, mehrwöchig einmal pro Woche oder kompakt als Wochenendkursus, sind geplant.

Tatkräftige Unterstützung der WFL

Bei der Umsetzung der gesamten Geschäftsidee konnte die WFL tatkräftig helfen. „Es ging im Oktober 2012 mit einem Beratungstermin bei der WFL los“, erinnert sich Karola Jensen. Danach besuchte sie im November den Existenzgründerstammtisch in Schwarzenbek, wo sie weitere wichtige Informationen zu Themen wie Business- und Finanzplan oder Versicherungen bekam. Jensen: „Es ging insgesamt alles sehr schnell und unkompliziert und hat mir sehr geholfen.“

Eine eigene Website für den „elbschmied“ ist in Arbeit und wird in Kürze online gehen. Auf Facebook ist der elbschmied aber schon jetzt vertreten. Und Anfragen per E-Mail können unter info@elbschmied.de an Karola Jensen gerichtet werden.

 

Von WFL-Mitarbeiterin Michaela Bierschwall (links) gab es zur Eröffnung Blumen.

WFL-Gründertreffen 2013

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg lädt für den 25. April 2013 zum Existenzgründertreffen in die Alte Meierei nach Schwarzenbek ein. Andreas Henschel referiert zum Thema „Neuromarketing – Wissen, wie Werbung wirkt“. Bei dem darauf folgenden Termin im Juni wollen die Mitarbeiter der Agentur Text:Bild aus Lübeck/Hamburg zeigen, wie wichtig und einfach zu realisieren eine erfolgreiche „Internetpräsenz für Existenzgründer“ ist.

Mehr erfahren Sie hier.