Logo WFL

Kulturtipp

Veranstaltungskalender der Märkte und Konzerte

Besinnliche Weihnachtszeit im Herzogtum Lauenburg

Vorweihnachtszeit im Herzogtum Lauenburg: Das heißt Lichterglanz, Kunsthandwerk und kulinarische Düfte von den Verkaufsständen auf den Weihnachtsmärkten im ganzen Kreisgebiet. Konzerte mit klassischer und weihnachtlicher Musik laden zu einer besinnlichen Pause ein.

Die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH (HLMS) gibt auf ihrer Website einen Überblick über Weihnachtsmärkte, Konzerte und Veranstaltungen. Unter www.herzogtumlauenburg.de/de/weihnachts-zauber ist das breite Angebot an Veranstaltungen abgebildet.

Weihnachtsmarkt vor der Geesthachter St. Salvatoriskirche

Da wird in Lauenburg/Elbe auf das Salonschiff „Aurora“ zur Advents- und Nikolausfahrt eingeladen und in Geesthacht macht sich die historische Eisenbahn „Karoline“ in Begleitung des Weihnachtsmanns von Geesthacht nach Bergedorf auf den Schienenweg. Und in Mölln können Kinder am 5. und 6. Dezember 2015 Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer ins Lummerland begleiten.

Weihnachtliche Klänge ertönen in den Kirchen der Region. Die Ratzeburger Dommusiken laden in diesem Jahr unter anderem zu einer Orgelandacht, zum Adventssingen und zum Weihnachtsoratorium ein. In Geesthacht erstrahlt zur Musik die St. Salvatoriskirche im Kerzenschein. In der Möllner St. Nicolai Kirche tritt der Gospelchor „Come and sing“ auf.

Möllner Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz

Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte warten auf dem Land und in den historischen Städten auf ihre Gäste. So versammeln sich auf Gut Basthorst rund 250 Aussteller im wunderschönen Ensemble der Hofanlage. Kutschfahrten, Märchenwerkstatt und Theater gehören zum vielfältigen Programm des bekannten und beliebten Weihnachtsmarktes.

In Mölln erstrahlt ein besonderer Weihnachtsbaum: Die Möllner suchen ihre Tanne jedes Jahr mit dem Anspruch aus, den schönsten Weihnachtsbaum Norddeutschlands zu präsentieren. Einzigartig ist in jedem Fall sein Standort auf dem historischen Marktplatz zwischen Eulenspiegel-Brunnen und dem zweitältesten Rathaus Schleswig-Holsteins. Zu den weiteren Highlights gehören der Weihnachtsmarkt am Schloss in Lauenburg, der Winterzauber im Freizeitbad Geesthacht, der Weihnachtsmarkt rund um die Geesthachter St. Salvatoriskirche und der Wald-Weihnachtsmarkt in Hamwarde.

www.herzogtumlauenburg.de/de/weihnachts-zauber


Informationen zu den Veranstaltungen und Märkten der Vorweihnachtszeit erteilen die Tourist-Informationen der Städte Ratzeburg, Mölln, Lauenburg und Geesthacht sowie das Tourismuszentrum „erlebnisreich“ unter Telefon 0 45 42 - 85 68 60 oder per E-Mail unter erlebnisreich@hlms.de