Logo WFL

Bigband der Musikhochschule Lübeck im Augustinum Mölln

Bigband der Musikhochschule Lübeck im Augustinum Mölln

Neues Programm „lübeck sounds“

In ihrem neuen Programm „lübeck sounds“ präsentiert die Bigband der Musikhochschule Lübeck Kompositionen aus den eigenen Reihen. Elemente aus Swing, Funk, Minimal Music, Balkan und Contemporary Jazz geben einen Eindruck vom aktuellen Sound. Dabei führen die Komponisten Dieter Mack, Hans-Christian Stephan und Jakob Lakner die Bigband-Tradition ganz unterschiedlich fort. Zu hören und zu sehen ist das neue Programm am Freitag, 21. Februar 2014, ab 19.30 Uhr im Augustinum in Mölln.

Die MHL-Bigband wurde vor sechs Jahren gegründet und hat sich unter Leitung von Prof. Bernd Ruf schnell zu einer der Top-Bigbands im Land entwickelt. Studierende aus Studiengängen von Orchester- bis Kirchenmusik spielen mit. Insbesondere künftige Musiklehrer lernen so das Leben einer Bigband aus dem Inneren heraus, um später an ihren Schulen die Arbeit mit Bigbands zu übernehmen, aufzubauen und zu entwickeln.

Das Konzert - eine Kooperation mit dem Augustinum Mölln - ist ein Benefizauftritt für die bevorstehende USA-Reise der MHL-Bigband, wo die Hansestädter ihr Programm „lübeck sounds“ vorstellen werden. Der Eintritt für das Konzert in Mölln beträgt zehn Euro. Kartenreservierungen unter Telefon 04542 / 870 00 oder per E-Mail unter info@rzkultur.de.

www.rzkultur.de
www.augustinum.de