Logo WFL

Aus- und Fortbildung

Neuer Bildungsgang am BBZ Mölln

Abitur plus Ausbildung in drei Jahren

Im kommenden Schuljahr 2017/18 bietet das Berufsbildungszentrum Mölln erstmalig den doppelt qualifizierenden Bildungsgang Abitur plus Ausbildung an. Im beruflichen Gymnasium können Jugendliche dann im Bereich Gesundheit und Soziales die Ausbildung in der sozialpädagogischen Assistenz absolvieren.

BBZ-Lehrerin Heike Heitmann vor Besuchern bei einer Informationsveranstaltung zum neuen Ausbildungsgang

Heike Heitmann, Lehrerin am BBZ Mölln, ist Ansprechpartnerin für künftige Schülerinnen und Schülern für den neuen Bildungsgang. Jugendliche mit Interesse an pädagogischen und psychologischen Fragen und Inhalten erwerben am Ende der Jahrgangsstufe 13 die Allgemeine Hochschulreife und den Abschluss in der Staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistenz.

Zum Erreichen des Abschlusses werden 480 Stunden Praxis benötigt, die sich auf die drei Schuljahre verteilen. Das Praktikum findet praxisintegriert an einem Tag in der Woche statt. Der Unterricht wird an vier Tagen in der Schule durchgeführt.

www.bbzmoelln.de


Kontakt

Berufsbildungszentrum Mölln
Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Herzogtum Lauenburg (AöR)

Kerschensteinerstr. 2
23879 Mölln
Telefon: 04542/8579-0
Fax: 04542/8579-44
Email: bbzmoelln.moelln@schule.landsh.de

Die Öffnungszeiten des Schulbüros sind von 7.00 – 14.30 Uhr.

Außenstelle des BBZ in Geesthacht
Dialogweg 4
21502 Geesthacht
Telefon: 04152/84 63-0
Fax: 04152/84 63-17

Internet: www.bbzmoelln.de