Logo WFL

Kulturtipp

3. „Kurs Elbe.Tag" in Lauenburg und Hohnstorf

Die Schönheit der Elbe entdecken

Die Schönheit der Elbe und der Region entdecken ist das Angebot des 3.Kurs Elbe.Tages" am 25. und 26. April 2015 in Lauenburg und Hohnstorf: Schiffsrundfahrten, Markttreiben und Handwerk an der Elbe mit regionalen Köstlichkeiten und Live-Musik.

Rund 15.000 Besucher kamen allein am Sonntag des vergangenen Jahres zum Kurs Elbe.Tag in die Schifferstadt Lauenburg und nach Hohnstorf auf der gegen­über­liegenden, niedersächsischen Seite. Das bunte Treiben an und auf der Elbe ist alljährlich zugleich Saisonauftakt für die Fahrgastschifffahrt.

Sieben Fahrgastschiffe, eine Barkasse und ein historischer Segler waren 2014 von ihren Häfen stromaufwärts und stromabwärts gekommen, um am Elbe-Spektakel teilzunehmen – darunter der Dampfeisbrecher „Elbe" und die „Serrahn Queen" aus Hamburg-Bergedorf, das Salonschiff „Aurora" und die Stadtbarkasse „Piep" aus Geesthacht.

Für besondere Gefühle der Freude sorgte auch das Wahrzeichen der Stadt Lauenburg, der historische 114-jährige Raddampfer „Kaiser Wilhelm", der nach langer Reparaturpause 2014 endlich dabei sein konnte. „Der Kaiser" führte dann auch den Schiffskorso an, bei dem sich die Fahrgastschiffe - begleitet von vielen kleinen Booten - vor der malerischen Altstadt Lauenburgs in einer Reihe formierten, begleitet von den Feuerwehrbooten der Region, die mit Wasserfontänen glitzerndes Geleit gaben, bevor von allen Schiffen hunderte Ballons in die Lüfte stiegen.

www.hlms.de