Logo WFL

Dienstleistungen

Internet-Dienstleister CSN-Solutions in Gudow

Rechenzentrum für den regionalen Mittelstand

Die Nachricht ist eine kleine Sensation und könnte bald schon größere Dimensionen für das mittelständische Unternehmertum im Herzogtum Lauenburg annehmen: Sicheres und schnelles Internet samt umfassender IT-Service-Dienstleistungen direkt aus dem Lauenburgischen – die „Private Cloud“ nur ein paar Dörfer weiter! Während der Kreis überall durch verschiedene Anbieter mit Breitbandtechnologie versorgt wird (siehe Serie „Infrastruktur“), ist in Gudow das Rechenzentrum von CSN-Solutions an den Start gegangen.

Stephan Rakowski, IT-Systemberater und Inhaber von CSN-Solutions

Stephan Rakowski ist gebürtiger Gudower. Man kennt sich in der 1.650 Einwohner zählenden Gemeinde. Seit 2014 ist der IT-Spezialist zurück in seiner Heimat. Mit seiner Firma CSN-Solutions war er zehn Jahre zuvor nach Frankfurt gezogen und hatte dort sowie in Wuppertal für seine Kunden zwei Rechenzentren genutzt. Nach dem Breitbandausbau im Nordkreis durch die Stadtwerke Media GmbH in Nusse (siehe WFL-Newsletter Juni 2015) eröffnete er in seiner Heimat sein eigenes Rechenzentrum.

„Zur Zeit überführen wir alle Server unserer Kunden nach Gudow“, erklärt der 39-Jährige. Künftig sollen alle IT-Systeme nur noch von Gudow aus betreut werden. Dort steht im Ortsteil Kehrsen in einem alten Gutsgebäude von 1872 das Rechenzentrum der Client-Server-Networking-Solutions mit neuester Technik und Technologie in Sachen Schnelligkeit und Sicherheit.

Alle Prozesse selbst steuern

Für Unternehmen erhöhen sich die Anforderungen an das elektronische Daten-Handling und die damit verbundenen Geschäftsprozesse stetig und rasant. Parallel steigen durch die Vernetzung die Sicherheitsrisiken. Die Server der IT-Dienstleister stehen irgendwo im Ausland, wo Daten von den nationalen Geheimdiensten ausgespäht werden und Cyber-Kriminelle den Zugriff versuchen.

„In Gudow können wir – gegenüber anderen anonymen Rechenzentren - auf alles direkt zugreifen und sind nicht abhängig von anderen Anbietern“, erklärt Stephan Rakowski. Durch das Netz der VS Media seien sehr große Bandbreiten zu günstigen Konditionen verfügbar. Dadurch öffneten sich für regionale Gewerbetreibende alle Möglichkeiten für eine passgenaue Dienstleistung. Denn, so weiß Rakowski: „Kleine und mittelständische Betriebe haben die gleichen IT-Anforderungen wie große Firmen, verfügen aber in der Regel nicht über eine eigene EDV- beziehungsweise IT-Abteilung; hier setzen wir an und bieten entsprechende Lösungen in gleicher Qualität und Sicherheit."

Sicherheits-Server an zweitem Standort

Vier Kilometer vom Rechenzentrum in Kehrsen entfernt stehen in Gudow an einem weiteren Standort Server für die externe Datensicherung. Die Anlage in Kehrsen beeindruckt hinter historischer Fassade mit Hightech pur. Automatisierte und vollständig selbstüberwachende Systeme steuern Klimaanlage/Belüftung, Gaslöschanlage für den Brandfall sowie die Stromversorgung. Letztere ist durch eine große Solaranlage auf dem eigenen sowie dem Dach der benachbarten Lagerhalle autark gesichert und speist ständig überschüssige Kapazitäten ins öffentliche Netz ein. Und für den absoluten Notfall gibt es sogar ein Dieselaggregat. Ganz wie in alten Zeiten.

www.csn-solutions.de


Die Cloud im Dorf

Das World Wide Web oder die Daten-Cloud gibt es im Herzogtum Lauenburg ab sofort also „an der nächsten Ecke“. Das klingt noch ungewohnt. Und doch werden bei CSN-Solutions alle relevanten IT-Systeme ausschließlich in Kehrsen betreut. „Das bietet unseren Kunden ein hohes Maß an Sicherheit sowie einen ständigen und sicheren Zugriff auf ihre Daten und unterscheidet uns von vielen anderen IT-Dienstleistern, die vieles an andere Anbieter ausgelagert haben“, erläutert Stephan Rakowski.

Zweifellos ist ein regional angesiedeltes Rechenzentrum für lauenburgische Unternehmer ein großer Standortvorteil. „Die mittelständischen Kunden haben hier ein ‚Rechenzentrum ihres Vertrauens´ sowie persönliche Beratung direkt vor Ort“, findet auch Bettina Maldenic. Sie betreut die Gewerbe­kunden der VS Media und hat den Anschluss des Rechenzentrums an das Glasfasernetz der Stadtwerke begleitet.

Datentransport ohne Internet

Einmalig für Kunden aus der Region ist das Angebot von VS Media und CSN-Solutions für eine direkte VLAN-Verbindung – einer privaten Verbindung zwischen Kunde und CSN-Rechenzentrum. Hierbei werden keine Daten über das Internet übertragen. Der Kunde bekommt ein komplettes separates Netz. Diese Lösung bietet zu überschaubaren Konditionen nicht nur allerhöchste Sicherheit, als Kunde benötige ich nicht einmal mehr einen eigenen Server (Rechner) in meinem Büro.


Kontakt

CSN-Solutions
Stephan Rakowski

Telefon: 0 45 47 / 70 71 50
Mobil: 0172 / 45 43 221
Email:
Stephan.Rakowski@CSN-Solutions.de