Logo WFL

Neues aus den Gewerbegebieten

WFL erwirbt zusätzliche Flächen in Geesthacht

Gewerbegebiet Mercatorstraße wird erweitert

In den kommenden zwei Jahren entwickelt die WFL in Geesthacht 7,5 Hektar zusätzliche Gewerbeflächen im Gewerbegebiet Nord an der Mercatorstraße. In enger Abstimmung mit der Stadt werden die eigenen und zum Teil auch städtischen Flächen mit einem neuen Bebauungsplan versehen. Der Aufstellungsbeschluss ist im Juni 2016 ergangen.

In zwei Jahren sollen die Flächen erschlossen sein und für Ansiedlungen und Unternehmenserweiterungen zur Verfügung stehen. Die vorhandenen Flächen aus der ersten Gewerbeflächenentwicklung werden knapp, sind größtenteils schon verkauft und seit Jahren für Gewerbebetriebe in Nutzung. Deshalb ist für das künftige wirtschaftliche Wachstum Geesthachts und der Region diese Gebietserweiterung nötig.

„Ansiedlungsanfragen für größere Flächen können von uns schon heute in Geesthacht kaum noch bedient werden und auch die bereits ansässigen Unternehmen wachsen und benötigen Erweiterungsperspektiven“ so Ulf Hahn. Der WFL-Geschäftsführer freut sich, mit dieser Maßnahme für die kommenden Jahre ausreichend Gewerbeflächen in Geesthacht anbieten zu können.

Neben der sogenannten Greenfield-Entwicklung engagiert sich die WFL auch in der Brownfield-Entwicklung, also der Wiedernutzbarmachung brach liegender Gewerbeflächen. Diese Entwicklungen sind allerdings mit vielen Unwägbarkeiten verbunden und nehmen meist viele Jahre Planungszeit in Anspruch. Allein auf diese Entwicklung kann und sollte sich eine Stadt oder Gemeinde somit nicht in seiner wirtschaftlichen Entwicklung stützen.

www.wfl.de