Logo WFL

Gewerbegebiet Alt Mölln

Wirtschaftliche Vorteile und Idylle

Alt Mölln: Windmühle

Alt Mölln, mitten im Kreis Herzogtum Lauenburg, bietet aufgrund seiner unmittelbaren Nähe zur Eulenspiegelstadt Mölln mit ihren 18.000 Einwohnern viele Vorteile. Seine herrliche Lage im Urstromtal zeichnet den Ort aus: über 900 Jahre alt, eine eigenständige Gemeinde mit rund 780 Einwohnern, aber nahezu verschmolzen mit der zweitgrößten Stadt des Kreises Herzogtum Lauenburg, ideal für die Kombination von Arbeiten und hoher Lebensqualität. Hier gibt es noch eine lebendige Dorfgemeinschaft.

Die Landwirtschaft spielt trotz des Strukturwandels weiter eine wesentliche Rolle in der Region Alt Mölln. Bauernhöfe prägen noch das ländliche Dorfidyll.

So ist Alt-Mölln attraktiver Standort, zugleich aber ein beliebtes Ausflugs- und Reiseziel mit großem Angebot an Ferienwohnungen und Gästezimmern.

Strukturdaten Gemeinde Alt Mölln

Gebietsfläche in Quadratkilometer:6,44
Bevölkerung: (Stand: 2015)896
Gewerbesteuerhebesatz:325%
Grundsteuer B:275%
Distanzen:
Bahnhof Mölln 1,9 km
Bundes- bzw. Landesstraße B 207 0,7 km
Autobahn A 24 Berlin-Hamburg, Auffahrt Talkau9,1 km
A 24 Berlin-Hamburg, Auffahrt Hornbek 9,9 km
A 20 Lübeck-Rostock, Auffahrt Groß Sarau 22,4 km
FlughafenHamburg 43,8 km
nächstgelegene Städte Mölln
Ratzeburg
Schwarzenbek
1,9 km
12,8 km
18,1 km
Hamburg46,7 km
Berlin

222,5 km

Quelle: Statistisches Landesamt, Angaben der Städte und Gemeinden, Routenplaner, eigene Erhebung
(alle Angaben ohne Gewähr)
Gewerbegebiet Alt Mölln