Logo WFL

Gewerbegebiet Breitenfelde

Kleine Gemeinde - mit vielen Vorteilen

Kirche in Breitenfelde

Breitenfelde mit seinen rund 1.800 Einwohnern liegt im Zentrum des Kreises Herzogtum Lauenburg. Das markante Wahrzeichen der Gemeinde, der Kirchturm, ist bereits aus allen Richtungen gut auszumachen.

Breitenfelde hat seinen dörflichen Charakter bewahrt, sich zugleich aber zu einem interessanten Wirtschaftsstandort entwickelt: Lediglich 4,5 Kilometer entfernt liegt das Mittelzentrum Mölln mit rund 19.000 Einwohnern. Breitenfelde selbst verfügt über Gewerbeflächen unterschiedlichen Größenzuschnitts.

Die kleine Gemeinde überzeugt als ländlicher Arbeits- und Wohnort. Der Naturpark Lauenburgische Seen liegt sozusagen vor der Haustür, die Lebensqualität ist hoch.

Und die Verkehrsanbindung über die B 207 Richtung Hamburg und Lübeck gilt als ausgezeichnet. Der gut strukturierte öffentliche Personennahverkehr ist ein weiteres Argument, warum Menschen und Unternehmen sich gern für Breitenfelde entscheiden.

Strukturdaten Gemeinde Breitenfelde

Gebietsfläche in Quadratkilometer:12,53
Bevölkerung: (Stand: 30.12.2015)1.934
Gewerbesteuerhebesatz:330%
Grundsteuer B:290%
Distanzen:
Bahnhof Mölln5,4 km
Bundes- bzw. Landesstraße B 2070,2 km
AutobahnA 24 Berlin-Hamburg, Auffahrt Talkau 4,7 km
A 20 Lübeck-Rostock, Auffahrt Groß Sarau 25,1 km
Flughafen Hamburg40,9 km
nächstgelegene Städte Mölln
Ratzeburg
Schwarzenbek
5,3 km
13,9 km
14,8 km
Hamburg43,4 km
Berlin222,3 km

Quelle: Statistisches Landesamt, Angaben der Städte und Gemeinden,
Routenplaner, eigene Erhebung (alle Angaben ohne Gewähr)
Gewerbegebiet Breitenfelde