Logo WFL

Förderprogramme

WFL ist Ansprechpartner für IB.SH Mikrokredit

Der Kreditbetrag kann für Investitionen und Betriebsmittel verwendet werden. Der Weg zum IB.SH Mikrokredit führt über die Kammern und regionalen Wirtschaftsfördereinrichtungen im Lande wie etwa der WFL. Im Lauenburgischen fungiert sie als Kooperationspartner der IB.SH und leitet die Anträge mit einer Stellungnahme an die Förderbank weiter. „Die Bewilligungsquote durch die IB.SH liegt etwa bei 50 Prozent“, erklärt dazu Ulf Hahn, Geschäftsführer der WFL in Ratzeburg.

Gefördert werden natürliche Personen und GbRs mit maximal zwei Gesellschaftern. Einschlägige kaufmännische und fachliche Qualifikation des Gründers beziehungsweise der GbR-Gesellschafter werden vorausgesetzt. Von der Förderung ausgenommen sind Personen mit unerledigten Negativmerkmalen in der Schufa.

Weitere Informationen gibt die Internetseite der IB.SH unter www.ib-sh.de/mikrokredit/. Für eine persönliche Beratung stehen das Team der IB.SH Förderlotsen zur Verfügung. Direkt vor Ort im Kreis Herzogtum Lauenburg erreichen sie die Mitarbeiter der WFL in Ratzeburg unter Telefon 04541 – 860 40 oder per Mail unter kontakt@wfl.de.


Förderlotsen der IB.SH

Besuchsadresse: IB.SH, Haus der Wirtschaft,
Lorentzendamm 22, 24103 Kiel

Tel.: 0431 9905-3365
Fax: 0431 9905-63365
foerderlotse@ib-sh.de


Susann Dreßler

Leiterin der Förderlotsen

Tel.: 0431 9905-3367
Fax: 0431 9905-63367
susann.dressler@ib-sh.de


Christian Hank

Tel.: 0431 9905-3368
Fax: 0431 9905-63368
christian.hank@ib-sh.de


Ulrike Kiehne

Tel.: 0431 9905-3363
Fax: 0431 9905-63363
ulrike.kiehne@ib-sh.de


Katharina Preusse

Tel.: 0431 9905-3364
Fax: 0431 9905-63364
katharina.preusse@ib-sh.de