Kreissportverband informiert über Ehrenamtskarte des Landes

Das Ehrenamt ist nicht nur im Bereich des Sports von sehr hoher Bedeutung für unsere Gesellschaft. Das zeigt die Corona-Pandemie in nochmals verstärktem Maße. Um sich bei den ehrenamtlichen Aktiven im Land zu bedanken, hat Schleswig-Holstein eine „Ehrenamtskarte“ ins Leben gerufen, über deren Inhalte der Kreissportverband Herzogtum Lauenburg mögliche Unterstützer informieren möchte.

Besonders in der aktuellen Krisensituation hilft ehrenamtliches Engagement in allen Bereichen unseres Lebens. Für die Ehrenamtskarte werden Unternehmen, Firmen, Geschäfte und Einrichtungen gesucht, die bereit sind, nach Vorlage des Ausweises den Ehrenamtlichen eine besondere Anerkennung zu Teil werden zu lassen. Dies kann in Form eines Rabattes, eines Präsentes bei einem Einkauf oder auch in jeder beliebigen anderen Form erfolgen.

Der Kreissportverband Herzogtum Lauenburg möchte diese Aktion im Herzogtum Lauenburg aktiv fördern und fragt deshalb alle Bürger und Unternehmen des Kreises:

Möchten Sie das Ehrenamt in Schleswig-Holstein unterstützen und mit einem besonderen Angebot auf sich aufmerksam machen?

Alle, die daran Interesse haben, können sich vom Sportverband beraten und unterstützen lassen. Dazu können sich Interessierte am besten unverbindlich beim KSV unter Telefon 04541/5112 oder per E-Mail unter info@ksv-lbg.de melden.

www.ksv-lbg.de 
www.ehrenamtskarte.de