Fachkräfteberater der IHK zu Lübeck Ulrich Witt

Der sich ändernde Arbeitsmarkt und der zunehmende Fachkräftemangel sind seit Jahren wichtige Themen der Personalarbeit in Unternehmen. Covid-19 und eine beschleunigte Digitalisierung stellen viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Hier individuelle Lösungen zu finden, ist die Aufgabe von Ulrich Witt, Fachkräfteberater der IHK zu Lübeck. Die IHK ist zudem Erstberater für das Bundes-Förderprogramm unternehmensWert:Mensch.

Individuelle Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen

Ulrich Witt unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, individuelle Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen. Die Bandbreite reicht von der Entwicklung praktischer Lösungen für spezielle personalpolitische Probleme bis hin zu ganzheitlichen und mitarbeiterorientierten Personalstrategien.

Die Unterstützung betrifft dabei den gesamten Bereich an Personalthemen und Mitarbeiterfragen. Im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung können KMU ihren Bedarf zu beispielsweise Personalgewinnung, -entwicklung und -führung, optimaler Arbeitsorganisation und Digitalisierung, Gesundheitsmanagement und mitarbeiterorientierter Unternehmenskultur oder Aufbau und Pflege einer Arbeitgebermarke ermitteln lassen. 

Kompetenz und Erfahrung für den Mittelstand

Ulrich Witt ist seit Februar 2017 Fachkräfteberater der IHK zu Lübeck im Beratungsnetz Fachkräftesicherung. Der gelernte Industriekaufmann und diplomierte Jurist war von 2007 bis 2017 Gründungs- und Unternehmensberater, Projektleiter und Lehrkraft bei einem privaten Bildungsträger. Zu seinen Aufgabengebieten zählten unter anderem die Gründungs- und Sanierungsberatung für KMU, Tragfähigkeitsprüfung, Marketingberatung oder die Durchführung von Profilbildungsprozessen. 

Kontakt
Ulrich Witt
Fachkräfteberater Industrie- und Handelskammer zu Lübeck
Aus- und Weiterbildung
Ulrich Witt