Traditionelle Qualität und neue Ideen bei „Opa Peters“

Der 27. Wirtschaftspreis der Wirtschaftlichen Vereinigung Schwarzenbek (WVS) ging im Jahr 2021 an Carsten und Kim-Ole Peters von der Eisdiele "Opa Peters" in der Lauenburger Straße. In 20 Jahren wurde der Familienbetrieb zu einer regional gewichtigen kulinarischen Instanz, welche hochwertiges Handwerk mit Kreativität zu Köstlichkeiten im Wohlfühl-Ambiente vereint.

In der Lauenburger Straße 29 werden im Eiscafé Peters - bis 2018 Eiscafé Eskimo - seit 20 Jahren Köstlichkeiten wie Eis, Pralinen, Eistorten, Trüffel, Kekse und Backwerk hergestellt. Dabei steht Seniorchef Carsten Peters (53) - gelernter Bäcker in fünfter Generation – seit 2012 Sohn Kim-Ole (30) zur Seite. Der führt das 2012 in Büchen eröffnete Eiscafé der Familie.