Veranstaltung

Großstadt oder Provinz? BEIDES!

Großstadt oder Provinz? BEIDES!

20. 08. 2019 17:30 Uhr

Das Zauberwort heißt: CoWorking

Veränderungen gehören zum Leben und sind insbesondere im Arbeitsalltag ein fester Bestandteil. Digitalisierung ist eins dieser Themen, die seit geraumer Zeit ständig durch die Medien geistern. 

Wir möchten Ihnen nun ein sich daraus ergebendes neues Arbeitsplatzmodell vorstellen. Gerade weil alle mobil und online sind, muss nicht zwangsläufig die Anwesenheit im Office notwendig werden. Vor allem die zahlreichen Pendler könnten einige der anfallenden Arbeiten auch von zuhause oder einem anderen Ort erledigen. 

Wir laden Sie ein, diese neue Form des Büros kennenzulernen. Gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung und CoWorkLand Genossenschaft stellen wir Ihnen ein mobiles Pop-up CoWork-Space vor.

Am 20. August 2019 haben Sie die Möglichkeit, sich das Modell anzuschauen, welches dann für ca. 4 Wochen von Ihnen und allen anderen Interessierten auch kostenlos genutzt werden kann. Und vielleicht ist das ja auch ganz genau für Sie das richtige Modell – probieren Sie es einfach aus!

Ulrich Bähr, Projektleiter der Heinrich-Böll-Stiftung, wird kurz das Prinzip des CoWorking-Space erläutern und Sie können sich ein Bild von dieser modernen Form des temporären Büros machen. Dazu haben Sie bei einem rustikalen Grillbuffet und kalten Getränken ausreichend Gelegenheit.

Sollten Sie sich für diese Veranstaltung interessieren, bitten wir darum sich anzumelden.