Veranstaltung

Neue Standbeine, Start-ups und Existenzgründungen im ländlichen Raum

Neue Standbeine, Start-ups und Existenzgründungen im ländlichen Raum

19. 03. 2019 13:00 - 17:30 Uhr

Unternehmensförderung und -finanzierung

Die Landesregierung Schleswig-Holstein möchte Unternehmertum, Existenzgründer*innen und Start-ups besonders fördern. Allen Mutigen und Kreativen sollen deutlich bessere Rahmenbedingungen geboten werden. 

Wo entstehen Start-ups, neue Netzwerke und innovative Partnerschaften im ländlichen Raum? Womit schaffen sich auch landwirtschaftliche Betriebe neue Standbeine? Welche Unterstützung wünschen sie sich und welche Rolle spielt der Gedanke der Nachhaltigkeit? Welche Erfahrungen wurden bisher mit den Unterstützungsmaßnahmen des Landes gemacht?

Teilnahmekreis: Akteur*innen aus der Wirtschaft und Landwirtschaft, Universitäten und Hochschulen, dem ländlichen Raum, den Kommunen; Multiplikator*innen und Verbände sowie Interessierte

Den Programmablauf finden Sie im Anhang.
Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich!

Anmeldung online oder mit dem beigefügten Formular an:
Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Fax 0 43 47 704-790
anmeldung@bnur.landsh.de