• Newsletter

Newsletter März 2021

Ein Frühjahr mit gemischten Gefühlen

Hier kommt der Frühjahrs-Newsletter Ihrer Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg mit neuen Wirtschaftsnachrichten für den Kreis. Die aktuelle Situation bleibt schwierig: Es ist noch nicht vorbei und ein Ende der Corona-Pandemie noch immer nicht in Sicht. Um die Betriebe im Herzogtum Lauenburg weiterhin bestmöglich zu unterstützen befragte die WFL im Februar erneut rund 830 Unternehmen aus allen Branchen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie und erhielt interessante Antworten. Unter anderem wünschen sich die Unternehmer, von der Politik mehr gehört zu werden. 

Das sind weitere aktuelle Themen:

„luca-App“ soll Infektionsketten aufdecken

Bei der Kontaktnachverfolgung von Infektionsketten bei Covid 19 sollen künftig Apps helfen. Für digitale Gästeregistrierung durch die „luca-App“, die die Schnittstelle von Gastgeber – Gast – Gesundheitsamt gewährleistet, wird das Herzogtum jetzt Modellregion.

Thema Coworking entwickelt sich weiter

Das Thema Coworking bleibt im Herzogtum lebendig und schafft zunehmend neue Möglichkeiten für digitales Arbeiten in der Fläche. Wir berichten aus Wentorf sowie von der Möllner Sportvereinigung, die sich des Themas aktiv annimmt.

Für die Zukunft planen und sich fortbilden

Innerhalb eines Jahres mit Corona hat sich die Zahl arbeitsloser Menschen im Kreis Herzogtum Lauenburg von Februar 2020 bis Februar 2021 von 4,9 auf 5,8 Prozent erhöht. Aber jeder sollte trotzdem beim Thema Aus- und Weiterbildung weiter planen und sich beraten lassen. Das Berufsbildungszentrum Mölln (BBZ) wirbt im Bereich der Mobilität für zwei Fortbildungsgänge in den Fachschulen Kraftfahrzeugtechnik (Schwerpunkt Konstruktion) und Elektromobilität, die in einer zweijährigen Vollzeitmaßnahme Staatlich geprüfte Techniker/innen ausbilden. Für Firmen bietet sich die Möglichkeit, ihr Personal weiter zu qualifizieren. Sie können sich zum Thema „Personalarbeit im Unternehmen“ von Fachkräfteberater Ulrich Witt (IHK Lübeck) beraten lassen. Außerdem können sich interessierte Unternehmen wieder mit ihrem Ausbildungsangebot in der Ausbildungsbroschüre für das Jahr 2022 darstellen.

Mutige Existenzgründer mit Köpfchen und Herz

Des Weiteren berichten wir über zwei sehr interessante Start-ups im Kreis: Die „M4 Event Location“ von Marius-Michael Munteanu in Büchen sowie „College Curries“ von Surya Ormeloh und Nils Lalleike aus Gülzow, die authentische Bio-Curries nach Rezeptur indischer Hausfrauen vermarkten und so das Studium der Kinder ihrer indischen Partnerinnen finanzieren. 

Erfolgreiches Wirtschaften in den Gewerbegebieten

Nicht zuletzt berichten wir Interessantes aus den Gewerbegebieten. Wir besuchten in Schwarzenbek den neuen Firmensitz der SUATEC GmbH sowie in Lanken/Elmenhorst die International Packing and Logistic Solutions GmbH. 

Viel Spaß beim Lesen und bleiben Sie gesund. 

Ihr WFL-Team

Unternehmensbefragung zu Corona

Hier finden Sie die Ergebnisse der Unternehmensbefragung vom Februar/März 2021. ...

mehr lesen

SUATEC GmbH ist nach Schwarzenbek gezogen

Die SUATEC GmbH ist Spezialist auf dem Gebiet der Automatisierungs-, Elektro- und Verfahrenstechnik. ...

mehr lesen

Praktikumsbörse „Praktikum HanseBelt“

Die Wirtschaftswelt neben aller Theorie hautnah und praktisch kennenzulernen, ist das Ziel der ...

mehr lesen

Fachkräfteberater der IHK zu Lübeck Ulrich Witt

Die Unterstützung betrifft den gesamten Bereich an Personalthemen und Mitarbeiterfragen. ...

mehr lesen

Coworking im Herzogtum Lauenburg

Verein „Wentorf gestalten! e.V“ und der Möllner Sportverein setzen neue Impulse ...

mehr lesen

M4 EVENT LOCATION IN BÜCHEN WARTET AUF DIE NORMALITÄT

Existenzgründer Marius-Michael Munteanu möchte wieder durchstarten. ...

mehr lesen

BBZ Mölln wirbt für zwei Qualifizierungsangebote

Fortbildungen in Kfz-Technik und Elektromobilität ...

mehr lesen

International Packing and Logistic Solutions GmbH in Lanken

Im Gewerbegebiet etabliert sich die IPLS GmbH im Bereich Verpackung und Internationale Spedition. ...

mehr lesen

Mietrecht goes pandemic

Ist eine Anpassung der Gewerbemietverträge bei Corona-bedingter Anordnung der Schließung möglich? ...

mehr lesen

Corona-Maßnahmen für Gastronomie und Tourismusbranche

luca-App ermöglicht einfache Kontaktnachverfolgung ...

mehr lesen

Start-up „College Curries“ aus Gülzow

Authentische, hochwertige Curries nach Rezeptur indischer Hausfrauen zur Finanzierung von ...

mehr lesen

Arbeitslosenzahl im Herzogtum Lauenburg stieg im Februar leicht an

Unterbeschäftigung nimmt zu, aber weniger Kurzarbeit angezeigt und mehr ...

mehr lesen

Kreissportverband informiert über Ehrenamtskarte des Landes

Möchten Sie das Ehrenamt unterstützen und mit einem besonderen Angebot auf sich aufmerksam machen? ...

mehr lesen

WFL-Ausbildungsbroschüre im Kreis Herzogtum Lauenburg geht in die nächste Runde!

Auch in diesem Jahr plant die WFL die Erstellung einer Ausbildungsbroschüre beinhaltend eine ...

mehr lesen