Links und Downloads für Existenzgründer

Die ersten Schritte in die Selbstständigkeit können auf den ersten Blick ganz schön herausfordernd sein: Businesspläne, Rechtsformen, Personal, Marketing und viele weitere Kategorien eröffnen sich. Da kann es schwer sein, den Überblick zu behalten und dabei das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Auf dieser Seite finden Sie deshalb alle wichtigen Links und Downloads für Existenzgründer. Denn mit einer guten Idee und der richtigen professionellen Vorbereitung gelingt die Existenzgründung.

Unsere Tipps zur Existenzgründung

Die Existenzgründung basiert auf einer guten Idee, dessen Tragfähigkeit in einem Businessplan und einer Finanzplanung beleuchtet wird. Diese analysieren die Wirtschaftlichkeit der zukünftigen Unternehmung und machen mögliche Schwächen sichtbar. In dieser wichtigen Startphase der Gründung empfehlen wir Ihnen, sich professionelle Beratung zu suchen. Entweder bei der WFL direkt oder bei einem anderen Gründerberater (Ansprechpartner für Gründer).

Wertvolle Links dazu können Sie der folgenden Liste entnehmen. Darunter finden sich u.a. die Mentoren für Unternehmen Schleswig-Holstein e.V. oder die Agentur für Arbeit. Letztere bietet Gründern aus der Arbeitslosigkeit, unter bestimmten Voraussetzungen, zum Beispiel einen Gründerzuschuss in Form von finanzieller Unterstützung an. Existenzgründer, die zusätzlich an einer Finanzierung interessiert sind, können sich zum Beispiel an die kfw Mittelstandsbank oder an die Investitionsbank Schleswig-Holstein wenden.

Außerdem finden Sie unter den untenstehenden Links und Downloads für Existenzgründer Informationen zu zwei weiteren Möglichkeiten der Gründung. Neben der Option, eine Unternehmung auf Basis einer eigenen Geschäftsidee zu eröffnen, gibt es auch noch zwei weitere Varianten: Franchise und die Unternehmensnachfolge. Wenn eine dieser Alternativen für Sie infrage kommt, finden Sie auf dieser Seite ebenfalls wertvolle Informationen und Downloads.

Viel Erfolg bei der Existenzgründung! 

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
https://www.bmwi.de
kfw Mittelstandsbank
https://www.kfw.de
Investitionsbank Schleswig-Holstein
https://www.ib-sh.de/ibsh-ihre-foerderbank/
Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein
https://www.ihk-schleswig-holstein.de/
Kreishandwerkerschaft des Kreises Herzogtum Lauenburg
https://www.handwerk-lauenburg.de/
Handwerkskammer Lübeck
https://www.hwk-luebeck.de
Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein e.V.
https://www.mentoren-sh.de/
https://www.mentoren-sh.de/wp-content/uploads/2016/06/sprechstunde-f.-unternehmer-hl.pdf
Wirtschafts-Senioren-Beraten
https://wirtschafts-senioren-beraten.de/
Agentur für Arbeit
https://www.arbeitsagentur.de/
Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein
http://www.bb-sh.de/
Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein
https://www.mbg-sh.de/

GründerZeiten

GründerZeiten ist der Infoletter des Bundeswirtschaftsministeriums für Gründerinnen, Gründer und junge Unternehmen. Er bietet Hinweise, Hilfen und praktische Lösungsvorschläge zu typischen Problemlagen der Gründung und Unternehmensführung.

GründerZeiten Nr. 01: Existenzgründungen in Deutschland 
GründerZeiten Nr. 03: Existenzgründungen durch Frauen 
GründerZeiten Nr. 04: Franchise
GründerZeiten Nr. 05: Versicherungen 
GründerZeiten Nr. 06: Existenzgründungsfinanzierung
GründerZeiten Nr. 07: Businessplan 
GründerZeiten Nr. 08: Forderungsmanagement
GründerZeiten Nr. 09: Steuern
GründerZeiten Nr. 10: Gründungen durch Migrantinnen und Migranten 
GründerZeiten Nr. 11: Rechtsformen 
GründerZeiten Nr. 12: Import und Export 
GründerZeiten Nr. 13: Krisenmanagement 
GründerZeiten Nr. 14: Sicherheiten - Bürgschaften – Rating 
GründerZeiten Nr. 15: Personal 
GründerZeiten Nr. 16: Gründung aus der Arbeitslosigkeit
GründerZeiten Nr. 17: Existenzgründungen durch freie Berufe
GründerZeiten Nr. 18: Existenzgründungen im Handwerk 
GründerZeiten Nr. 19: Existenzgründungen im besten Alter 
GründerZeiten Nr. 20: Marketing 
GründerZeiten Nr. 21: Existenzgründungen im Handel 
GründerZeiten Nr. 22: Existenzgründungen im sozialen Bereich
GründerZeiten Nr. 23: Controlling 
GründerZeiten Nr. 24: Recht und Verträge 
GründerZeiten Nr. 25: Kooperationen
GründerZeiten Nr. 28: Start-ups: Finanzierung und Wagniskapital